bravo nzz!

die nzz beweist mal wieder, dass sie eine der wenigen ernstzunehmenden zeitungen ist und stellt in einem stück aufwändiger recherchearbeit die lobbybeziehungen des schweizer parlament ins rampenlicht. dargestellt in vorbildlichen, interaktiven grafiken werfen sie ein aussagekräftiges licht auf die loyalitäten unserer volksvertreter und die daraus folgenden entscheide.

dossier ‚lobbying im bundeshaus‘
visualisierte interessenbindungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s