trouble & bass hören auf

new yorks umtriebigste vertreter der bass music szene ziehn nach über acht jahren den stecker. zum abschied gibts ende märz eine compilation unter dem titel ‚all time trouble & bass‘ und am 13. april eine party im verboten (nyc). auf der compilation sind tracks von den gründern drop the lime, star eyes und ac slater, aber auch von alten bekanntschaften und jungen wilden zu finden. ein schönes abschiedsgeschenk, das wir mit einer träne im augenwinkel geniessen werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s