somtek – enter the dust

der erste exklusive artist-mix für den neuen hula honeys-channel auf mixcloud, handverlesen und mit liebe gemischt von daniel sommer aka somtek alias schnauz. einige der tracks sind entweder auf korsett und/oder hula honeys erschienen, ein grossteil jedoch rekrutiert sich vom rand oder ganz ausserhalb des dunstkreises dieser beiden labels und deckt grosse gebiete des aktuellen elektronischen musikschaffens ab. dies gibt dem mix eine gewisse weltläufigkeit, garantiert abwechslung und erlaubt dem dj sowohl im kleinen als auch im grossen spannungsbögen zu schlagen und stimmungen zu erzeugen. und da somtek sich nun doch schon länger an den turntables bewegt und seine skills durch unzählige live- und andere sets geschärft hat, kann er diese möglichkeiten beeindruckend sicher ausschöpfen. entstanden ist ein farbiges kaleidoskop rhythmusbetonter und innovativer musik aus den letzten paar monaten, eine spannende reise in eine verheissungsvolle zukunft, geprägt von deepen basslandschaften, glitschig-schlüpfrigen beats und düster technoiden ansiedlungen, die geheimnisvoll durch den stellenweise auftretenden psychedelischen nebel funkeln.

hören auf mixcloud
http://bit.ly/Sm9V04
download von official.fm
http://bit.ly/SwbXKo

01. hologram – prometheus rising (schematic)
02. goth-trad – strangers (deep medi musik)
03. roel funcken – cybot (ee compilation)
04. somtek – sandman (unreleased)
05. 2562 – the times (tectonic)
06. demegy – landing (korsett)
07. virgil enzinger & submerge – black sun (nachtstrom)
08. orphx – dead zone (hands productions)
09. unseen intruders – chapter one (bedroom research)
10. phucking happyend – bitter sweet | candy dub by nik! (korsett/hula honeys)
11. phucking happyend – bitter sweet | phaser edit by somtek (korsett/hula honeys)
12. vaetxh – clipper | circuit bent circus tent remix (king deluxe)
13. vaetxh – clipper | subjex origamix (king deluxe)
14. senking – skidozer 301 (raster noton)
15. f600 – contractura (pueblo nuevo)
16. surgeon – radiance (dynamic tension)
17. wipeout – i’ve started to read, again (klanggalerie)
18. interstellar – ending | mitoma remix (section27)
19. goth-trad – departure (deep medi musik)
20. frank riggio – perplex people (omelette)
21. vaetxh – recursion tree (schematic)
22. hologram – night swimming (n5md)

2 Gedanken zu „somtek – enter the dust

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s