ferran palau, odd beholder und za! am ooam

nun ist es schon vorbei: 9 tage, 55 konzerte, 19 locations, zwei installationen, 8 apéros und werkschauen im schaufenster, 1 podiumsdiskussion, unzählbare helfer und freiwillige und ganz viel liebe, leidenschaft und freude machen das one of a million zum schönsten clubfestival überhaupt. das städtchen baden bietet dazu die perfekte bühne und eine unschlagbare auswahl sowohl bekannter als auch geheimer orte und nischen, die sowohl den bands als auch dem publikum den raum für unvergessliche abende bieten. nächstes jahr findet das fest zum zehnten mal statt und obwohl die vorstellung, die diesjährige ausgabe sei irgendwie zu übertreffen, einiger vorstellungskraft bedarf, kann man sich auf die nächste erste februarwoche doch ganz besonders freuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s