rip tony allen

tony allen, der legendäre schlagzeuger, vater und gesicht von afrobeat, genialer kollaborateur und freier geist, ist gestern unerwartet und plötzlich in paris verstorben. sein einfluss auf die weltweite musik- und schlagzeugerszene kann gar nicht überschätzt werden und sein erbe wird unzählige rhythmiker und perkussionisten noch lange begleiten. möge er in frieden ruhen!

woche 06

  1. squarepusherbe up a hello [2020]
  2. ksetdexsleepwalker [2019]
  3. bit-tunerexo [2020]
  4. g36 – floor weapons vol. 1 [2018]
  5. sweelyyou can try this [2019]
  6. dj haramgrace [2019]
  7. deena abdelwaheddhakar [2020]
  8. batu & lurkacurved [2020]
  9. otikblasphemy [2019]
  10. bodyneta murky quest [2019]

mix der woche

da chiri moyas set am ooam nicht dokumentiert wurde, gibt es hier einen halbwegs aktuellen ersatz, der ihrem wilden, genreübergreifenden stil voller bass, beats und überraschungen gerecht wird. ihre unglaublich tanzbare und ansteckende mischung aus allen denkbaren stilen der globalen tanzmusik hat sie auf unzähligen parties in der ganzen schweiz erprobt und perfektioniert und sich dabei eine mitreissende frechheit und frische bewahrt.