die tlc fam bekommt ein eigenes album

am 19. juni kommt auf gqom-oh! ein neuer longplayer heraus, diesmal von der tlc fam aus durbans newlands west. die familie begann als tanzcrew, besteht unterdessen jedoch auch aus produzenten, mcs, taxifahrern und promotern. sie hat sich den gqom-style mit ein paar subtilen kniffs („taxi-kick„) ganz zu eigen gemacht und verbindet ihn mit der zulu-kultur, in der sie fest verwurzelt ist.

bis die platte im juni erscheint, gibts schon mal einen bonustrack auf bandcamp zum anhören und sich den mund wässrig machen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s