beneath mit neuer ep

um no symbols war es in den letzten monaten ruhig geworden, da sich labelchef beneath vornehmlich seinem anderen kind mistry widmete, wo er tracks von anderen künstlern und kollegen veröffentlicht – vor kurzem zum beispiel von laksa (mistry007).

nun aber gibts am 28. oktober endlich wieder drei tracks vom chef persönlich und die clips lassen schon ungeduldige vorfreude aufkommen: